Ansprechpartner
Ab Juni starten wir wieder mit unseren Präsenzschulungen. Eine Teilnahme ist nur mit gültigem Nachweis (Impfpass/negatives Corona-Testzertifikat) möglich.                                                         Ab Juni starten wir wieder mit unseren Präsenzschulungen. Eine Teilnahme ist nur mit gültigem Nachweis (Impfpass/negatives Corona-Testzertifikat) möglich.                                                         Ab Juni starten wir wieder mit unseren Präsenzschulungen. Eine Teilnahme ist nur mit gültigem Nachweis (Impfpass/negatives Corona-Testzertifikat) möglich.                                                         Ab Juni starten wir wieder mit unseren Präsenzschulungen. Eine Teilnahme ist nur mit gültigem Nachweis (Impfpass/negatives Corona-Testzertifikat) möglich.

Telefonsupport

Die Rufnummer der Telefonhotline lautet: 02102 70069-60.

Für die Freischaltung von Programmiersoftware setzen Sie sich bitte direkt mit unserem Vertriebsinnendienst per E-Mail an vertrieb@notifier.de oder per Fax unter der Rufnummer 02102 / 70069-44 in Verbindung. Die Freischaltcodes werden grundsätzlich nur schriftlich übermittelt.


Um den Anruf bei der Hotline möglichst effizient zu gestalten, halten Sie bitte einige Angaben zum Objekt, in dem das Problem auftritt, bereit:

  • Idealerweise befindet sich der anrufende Techniker vor Ort, um Prüfungen durchzuführen, die bei der Fehlerdiagnose helfen.
  • Geben Sie immer die Typenbezeichnung an, die im Lieferschein steht, um Verwechselungen zu vermeiden.
  • Gegebenenfalls sind auch die Seriennummer und der Softwarestand wichtig.
  • Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, dokumentieren wir das Telefonat in einem Hotline-Programm schriftlich. Sie helfen uns sehr dabei, wenn Sie uns Ihre NOTIFIER-Kundennummer nennen.
    Sie entspricht im Allgemeinen der Postleitzahl der Niederlassung.
  • Bei Ringproblemen helfen uns diese Informationen über die betroffene Ringleitung:
    • Leitungswiderstand?
    • Abschirmung durchgeklemmt und nur einseitig und einmalig geerdet?
    • Widerstand der Abschirmung gegen Erde? Hier hilft u. U. das Ringbusmessgerät POL-200TS.
    • Erdschlusserkennung aktiv?
    • Versionsnummer von Ringkarten und EPROM?
    • Halten Sie ggf. Programmierdaten, Meldermesswerte und Ereignisspeicher bereit. Diese schicken Sie bei Bedarf an technik@notifier.de. Die Konfigurationsdatenbank mit der Dateiendung .mdb muss ggf. umbenannt werden in .123, um die Mailscanner davon abzuhalten, diese Dateien herauszufiltern.

Bei Bedarf kann auch ein ggf. kostenpflichtiger Serviceeinsatz mit einem unserer Techniker bestellt werden.

Die Kosten für diese Einsätze entnehmen Sie bitte dem aktuellen Katalog.

Für Planungsfragen setzen Sie sich bitte mit dem Vertriebsinnendienst oder dem für Sie zuständigen Außendienstmitarbeiter unter der Rufnummer 02102/70069-30 in Verbindung.