Ansprechpartner
Wir möchten Sie über die bevorstehende Notwendigkeit eines Updates Ihres Systems auf die neueste Version der AgileIQ-Software 3.4.6 informieren. Bitte beachten Sie: Die aktuelle Softwareversion AgileIQ 3.4.5 wird nach dem 1. Februar 2019 nicht mehr starten.                                                        Wir möchten Sie über die bevorstehende Notwendigkeit eines Updates Ihres Systems auf die neueste Version der AgileIQ-Software 3.4.6 informieren. Bitte beachten Sie: Die aktuelle Softwareversion AgileIQ 3.4.5 wird nach dem 1. Februar 2019 nicht mehr starten.                                                        Wir möchten Sie über die bevorstehende Notwendigkeit eines Updates Ihres Systems auf die neueste Version der AgileIQ-Software 3.4.6 informieren. Bitte beachten Sie: Die aktuelle Softwareversion AgileIQ 3.4.5 wird nach dem 1. Februar 2019 nicht mehr starten.                                                        Wir möchten Sie über die bevorstehende Notwendigkeit eines Updates Ihres Systems auf die neueste Version der AgileIQ-Software 3.4.6 informieren. Bitte beachten Sie: Die aktuelle Softwareversion AgileIQ 3.4.5 wird nach dem 1. Februar 2019 nicht mehr starten.

Fachkraft für Rauchwarnmelder gemäß DIN 14676

Schulungsinhalte:

  • Rauchwarnmelder in Deutschland
  • Hinweise zur DIN 14676
  • Hinweise zur DIN EN 14604
  • Hinweise zur vfdb-Richtlinie 14-01
  • Vorstellung der Rauchwarnmelder (X-Serie)
  • Planung, Projektierung, Installation und Wartung gemäß gültiger Vorschriften
  • Übungsaufgaben
  • Prüfung zur Q-Fachkraft für Rauchwarnmelder

Lernziel

  • Die Teilnehmer erhalten Grundkenntnisse über die DIN-konforme Planung, Projektierung, Installation, Betrieb und Wartung von Rauchwarnmeldern. Neben Informationen zu den Rauchwarnmeldern wird auch die Möglichkeit der Funkvernetzung vorgestellt. Die Teilnehmer werden auf die am Ende des Tages stattfindende Prüfung zur „Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676“ vorbereitet. Die Prüfung findet nach Vorgaben des Forums Brandrauchprävention e.V. statt. Nach bestandener Prüfung erhalten Die Teilnehmer ein Fachkraft-Zertifikat mit „Q“. Die Prüfung zur Fachkraft ist gemäß DIN 14676 Abschnitt 7 alle fünf Jahre zu erneuern.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter von Firmen, welche Rauchwarnmelder planen, projektieren, vertreiben, installieren und warten.

Schulungsdauer

  • 1 Tag

Schulungsgebühr

  • 150,00 € (zzgl. MwSt.) je Teilnehmer

HINWEIS:

  • Es müssen keine Voraussetzungen erfüllt bzw. Vorkenntnisse in der Brandmeldetechnik nachgewiesen werden, um an diesem Seminar teilzunehmen. Dieses Seminar endet mit einer schriftlichen Prüfung gemäß vfdb-Richtlinie 14-01. Für die Prüfung dürfen die Nomen DIN 14676 und DIN EN 14604 genutzt werden. Diese sind nicht Bestandteil der Schulungsunterlagen und sollten von den Teilnehmern mit zum Seminar gebracht werden.

An/Abmeldung:

  • Anmeldeschluss ist 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Nach Bestätigung der Teilnahme durch uns ist diese Anmeldung verbindlich. Eine fristgerechte Abmeldung ist nur bis 2 Wochen vor Schulungsbeginn schriftlich möglich. Sollte der Teilnehmer nicht zur Schulung erscheinen, müssen wir Ihnen leider den kompletten Betrag in Rechnung stellen. Wir behalten uns vor, auf Grund von höherer Gewalt, die Veranstaltung abzusagen bzw. auf einen anderen Termin zu verschieben. In diesem Fall werden bei nicht möglicher Teilnahme die Lehrgangskosten erstattet. Die Schulungsgebühr ist im Voraus nach Rechnungserhalt, bis spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung, zu begleichen.