Ansprechpartner
Wir wünschen unseren Kunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2019. Unser letztes Auslieferdatum ist Freitag, der 21.12.2018. Am 2.1.2019 sind wir wieder für Sie erreichbar. Ihr NOTIFIER-Team                                                        Wir wünschen unseren Kunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2019. Unser letztes Auslieferdatum ist Freitag, der 21.12.2018. Am 2.1.2019 sind wir wieder für Sie erreichbar. Ihr NOTIFIER-Team                                                        Wir wünschen unseren Kunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2019. Unser letztes Auslieferdatum ist Freitag, der 21.12.2018. Am 2.1.2019 sind wir wieder für Sie erreichbar. Ihr NOTIFIER-Team                                                        Wir wünschen unseren Kunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2019. Unser letztes Auslieferdatum ist Freitag, der 21.12.2018. Am 2.1.2019 sind wir wieder für Sie erreichbar. Ihr NOTIFIER-Team

Alarmgeber der ENscape-Reihe – Signale, die immer ankommen

Den Standard setzen mit der neuen ENscape-Reihe - die neue EN54-23 und was sie bedeutet

EN54-23 ist ein neuer europäischer Standard für optische Alarmgeber. Hintergrund der Europanorm ist, im Alarmierungsfall sicherzustellen, dass eine einheitliche Ausleuchtung in Räumen erreicht wird. Damit auch Menschen, deren Hörvermögen beeinträchtigt ist, auch bei lauten Umgebungsbedingungen gewarnt werden.

Schlüsselanforderungen

Der Standard definiert ein grundlegendes Anforderungsniveau. Jedes Modell muss vom Hersteller getestet werden, um den Bereich der Ausleuchtung festzulegen. Die Konformität ist verpflichtend nach europäischer Norm seit dem 1. Januar 2014.

Es betrifft alle ortsfesten Installationen mit softwaregesteuerten, pulsierenden oder blitzenden Geräten, wie zum Beispiel LED, Xenon oder rotierende Signalgeber.

Kategorien C,W und O

Die EN54-23-Anforderungen wurden aufgeteilt in drei Bereiche:

  • "C" steht für "Ceiling" (Decke)
  • "W" steht für "Wall" (Wand) und
  • Kategorie "O" steht für "Open" (Offen).

Die W-Kategorie betrachtet einen Kubus, der ausgeleuchtet werden muss. Bei Decken (C-Kategorie) wird ein Zylinder angenommen. In der Kategorie "Offen" wird ein quaderförmiger Raum betrachtet, der ausgeleuchtet wird, festgelegt durch den Hersteller und unabhängig von den Anforderungen der Positionierung und der Höhe in der EN54-23.


Die neue ENscape-Reihe ist sowohl für Wand - als auch Deckenmontage geeignet und zugelassen.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Die neue ENscape-Reihe entspricht den Anforderungen von: CPR (EN54-3, EN54-23), RoHS und WEEE
  • Umfassende Auswahl an optischen, akustischen und kombinierten Alarmgebern
  • Universelle Lösung: der optische Alarmgeber ist geeignet und zugelassen für Decken- und Wandmontage
  • Hohe Qualität, Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer
  • Ausgezeichnete Tonausgabe: Mit 32 einstellbaren Tönen inkl. Tonart gemäß DIN 33404 Teil 3; alle 32 Töne sind zugelassen und jeder Ton wird synchron angesteuert
  • Gleichmäßige Lichtverteilung bei Blitzleuchten

ENscape textbebilderung

Definierte Lichtausleuchtung der Blitzlampen bei Deckenmontage - Kategorie C

Durchmesser des Licht-Zylinders mit mindestens 0,4 Lumen/m²

Lichtausleuchtung Deckenmontage

Definierte Lichtausleuchtung der Blitzlampen bei Wandmontage - Kategorie W

Licht-Kubus mit einem Minimum von 0,4 Lumen/m²

</p>
<p>