Ansprechpartner
Aufgrund der aktuellen Lage rund um den COVID-19 Coronavirus werden wir alle Schulungen bis zunächst 30.06.2020 verschieben. Mehr Infos unter NOTIFIER University. Selbstabholungen in unserer Logistik sind nicht mehr möglich und werden stattdessen versendet.                                                         Aufgrund der aktuellen Lage rund um den COVID-19 Coronavirus werden wir alle Schulungen bis zunächst 31.05.2020 verschieben. Mehr Infos unter NOTIFIER University. Selbstabholungen in unserer Logistik sind nicht mehr möglich und werden stattdessen versendet.                                                         Aufgrund der aktuellen Lage rund um den COVID-19 Coronavirus werden wir alle Schulungen bis zunächst 31.05.2020 verschieben. Mehr Infos unter NOTIFIER University. Selbstabholungen in unserer Logistik sind nicht mehr möglich und werden stattdessen versendet.                                                         Aufgrund der aktuellen Lage rund um den COVID-19 Coronavirus werden wir alle Schulungen bis zunächst 31.05.2020 verschieben. Mehr Infos unter NOTIFIER University. Selbstabholungen in unserer Logistik sind nicht mehr möglich und werden stattdessen versendet.

Schulung Morley-IAS DX ConnexionTM

Schulungsinhalte:
  • Allgemeine Produktübersicht
  • Ringbustechnologie
  • Hardwarebeschreibung
  • Anschaltbeispiele
  • Windows-Programmiersoftware
Teilnehmerkreis

Techniker


Schulungsdauer

1 Tag (09:00 Uhr – 16:30 Uhr)


Lernziel

Dem Teilnehmer wird vermittelt, wie er die Brandmelderzentralen in Betrieb nehmen, programmieren und vernetzen kann. Grundlegende Methoden zur Fehlersuche werden ebenfalls vermittelt.


Schulungsgebühr

190,00 € (zzgl. MwSt.) je Teilnehmer


An/Abmeldung:

Anmeldeschluss ist 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Nach Bestätigung der Teilnahme durch uns ist diese Anmeldung verbindlich. Eine fristgerechte Abmeldung ist nur bis 2 Wochen vor Schulungsbeginn schriftlich möglich. Sollte der Teilnehmer nicht zur Schulung erscheinen, müssen wir Ihnen leider den kompletten Betrag in Rechnung stellen. Wir behalten uns vor, auf Grund von höherer Gewalt, die Veranstaltung abzusagen bzw. auf einen anderen Termin zu verschieben. In diesem Fall werden bei nicht möglicher Teilnahme die Lehrgangskosten erstattet. Die Schulungsgebühr ist im Voraus nach Rechnungserhalt, bis spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung, zu begleichen.