Ansprechpartner
Wir möchten Sie über die bevorstehende Notwendigkeit eines Updates Ihres Systems auf die neueste Version der AgileIQ-Software 3.4.6 informieren. Bitte beachten Sie: Die aktuelle Softwareversion AgileIQ 3.4.5 wird nach dem 1. Februar 2019 nicht mehr starten.                                                        Wir möchten Sie über die bevorstehende Notwendigkeit eines Updates Ihres Systems auf die neueste Version der AgileIQ-Software 3.4.6 informieren. Bitte beachten Sie: Die aktuelle Softwareversion AgileIQ 3.4.5 wird nach dem 1. Februar 2019 nicht mehr starten.                                                        Wir möchten Sie über die bevorstehende Notwendigkeit eines Updates Ihres Systems auf die neueste Version der AgileIQ-Software 3.4.6 informieren. Bitte beachten Sie: Die aktuelle Softwareversion AgileIQ 3.4.5 wird nach dem 1. Februar 2019 nicht mehr starten.                                                        Wir möchten Sie über die bevorstehende Notwendigkeit eines Updates Ihres Systems auf die neueste Version der AgileIQ-Software 3.4.6 informieren. Bitte beachten Sie: Die aktuelle Softwareversion AgileIQ 3.4.5 wird nach dem 1. Februar 2019 nicht mehr starten.

Planungs- und Pro­jekt­ierungs­schulung Brandmeldetechnik

Schulungsinhalte:
  • Funktionsweise modernster wegweisender Brandmeldersensorik
  • Automatische Melder (punktförmige Brandmelder, linienförmige Brandmelder,
    Flammenmelder, Ansaugrauchmelder)
  • Handfeuermelder
  • Geltende Normen und Richtlinien
  • Richtlinien zur Planung und Projektierung von automatischen Brandmeldern
  • Planung von speziellen Projekten, wie z. B. Decken mit Unterzügen
  • Projektierung von optischen und akustischen Signalgebern
  • Projektierung von Funkteilnehmern
  • Planung des technischen Brandschutzes in Abhängigkeit des baulichen Brandschutzes
  • Hinweise zur Planung nach DIN 14675 bzw. nach VdS 2095
  • Aufbau eines Brandmeldesystems (Feuerwehrbedienfeld, FSD, FAT)
  • Planung von Brandmeldeanlagen mit erhöhten Anforderungen, wie z. B.: EDV-Räume, Hochregallager usw.
  • Projektierung eines mittleren Objektes
Teilnehmerkreis

Einsteiger in die Planung, Projektierung und Installation von Brandmeldesystemen.
Planer, Facherrichter, Versicherer, Feuerwehr


Lernziel

Die Teilnehmer erhalten die Grundkenntnisse über den Aufbau und die Funktionsweise eines Brandmeldesystems. Darüber hinaus werden detaillierte Kenntnisse über die Planung und Projektierung eines Brandmeldesystems vermittelt. Die Teilnehmer kennen die Komponenten einer Brandmelderzentrale und können eine Planung nach DIN VDE 0833-2 und DIN 14675 durchführen.


Schulungsdauer

2 Tage


Schulungsgebühr

400,00 € (zzgl. MwSt.) je Teilnehmer


HINWEIS:

Diese Schulung vermittelt Kenntnisse, die bei Teilnehmern, die die Prüfungsvorbereitungs-Seminare auf die Zertifizierung nach DIN 14675 (inkl. Planung) und VdS-Errichteranerkennung absolvieren möchten, vorausgesetzt werden. Außerdem kann die Schulung als Auffrischungsschulung für bereits zertifizierte Fachplaner nach Phase 6.1 der DIN 14675 besucht werden. In dieser Schulung wird das Wissen über den aktuellen Stand des technischen Regelwerkes vermittelt. Diese Schulung vermittelt jedoch keine Systemkenntnisse zu Brandmeldesystemen.


An/Abmeldung:

Anmeldeschluss ist 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Nach Bestätigung der Teilnahme durch uns ist diese Anmeldung verbindlich. Eine fristgerechte Abmeldung ist nur bis 2 Wochen vor Schulungsbeginn schriftlich möglich. Sollte der Teilnehmer nicht zur Schulung erscheinen, müssen wir Ihnen leider den kompletten Betrag in Rechnung stellen. Wir behalten uns vor, auf Grund von höherer Gewalt, die Veranstaltung abzusagen bzw. auf einen anderen Termin zu verschieben. In diesem Fall werden bei nicht möglicher Teilnahme die Lehrgangskosten erstattet. Die Schulungsgebühr ist im Voraus nach Rechnungserhalt, bis spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung, zu begleichen.