Ansprechpartner

NFX-SMT3-IV
Automatische Brandmelder

NF 3000

Mehrfachsensorrauchmelder OTIR, Farbe: weiß, ohne Isolator

Merkmale:

  • Rauchmelder geprüft nach DIN EN54-7
  • Thermomelder geprüft nach DIN EN54-5
  • Getestet nach CEA 4021 als Mehrfachsensormelder
  • Die neue optische Messkammer erlaubt eine verbesserte Reaktion auf alle Brandarten, durch eine effektivere Verwendung des größeren Messkammervolumens, bei gleichzeitiger Steigerung der Fehlalarmimmunität
  • Der IR-Sensor ermöglicht es eine Wärme/Flammensignatur des Brandes zu erkennen. Dieses ermöglicht ihm eine ähnlich schnelle Reaktion wie ein Ionisationsrauchmelder.
  • Melder und Sockel sind aus mechanischer und elektrischer Sicht 100% abwärtskompatibel zu den Meldern der Serie 700
  • 159 Adressen einstellbar über bewährte Dekadenschalter
  • Zwei Leuchtdioden ermöglichen 360°- Alarmanzeige
  • Melder-LEDs ermöglichen die Zustandsanzeige der Melder in roter, gelber und grüner Farbe
  • Einfache Installation - auch in großer Höhe - durch Bajonettverschluß
  • Unempfindlich gegen hohe Windgeschwindigkeiten oder Druckschwankungen
  • Automatische Wartungsanzeige
  • Lokale Test- und Messmöglichkeiten
  • Abnehmbarer Deckel zur leichten Reinigung
  • Leicht zu demontierender und zu reinigender Insektenschutz
  • Gekapseltes Meldergehäuse verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit oder Kriechtieren (täuschungsalarmsicher)
  • Geschützt gegen Verpolung
  • Diebstahlsicherung
  • Sehr niedriger Stromverbrauch
  • Keine Elektronik im Sockel

Technische Daten

  • VdS-Anerkennung: G 209007
  • Ruhestrom @ 24 V DC: ca. 0,2 mA
  • Ansprechtemperatur: 58 °C
  • Ansprechverhalten: Klasse A1R (Therm.)
  • Anwendungstemperatur: -30 °C ... 70 °C
  • Rel. Luftfeuchte: 10 ... 93 % (nicht kondensierend)
  • Farbe: weiß, ähnlich RAL 9001
  • Gewicht: ca. 100 g
  • Abmessungen: Ø: 102 mm H: 63 mm (inkl. Sockel B501AP-IV)
  • CE-Zertifikat: 0786-CPD-20644