Ansprechpartner

SG350
Funk-Thermomelder

NF 3000

Pro Funktransponder der Serie SG können bis zu 32 Funkelemente angebunden werden. Der Funktransponder wandelt die Signale der Funkelemente in ein Notifier Ringleitungsprotokoll um. Der Meldertyp wird mit übertragen.

Es findet eine bidirektionale digitale Kommunikation zwischen den Funkelemente und dem Funktransponder statt.

Ein Funkexpander kann die Reichweite zwischen Funktransponder und Funkelemente erweitern, um auch bauliche Hindernisse mit größeren Entfernungen abzusichern.

Mittels der Konfigurationssoftware WireLEX (englisch) können die Parameter der Funkmelder festgelegt werden. Auch die Qualität der Übertragungen kann vor Ort gemessen und grafisch dargestellt werden.

Funk-Thermomelder für IDP-RM1

Merkmale:

  • Geringer Stromverbrauch - eingebaute Batteriewarnung
  • Hauptbatterie (CR123) und Zweitbatterie (CR2032) der Funkelemente sind im Lieferumfang enthalten
  • aP-Sockel der Funkmelder ist im Lieferumfang enthalten
  • Die Funkmelder haben eine zweifarbige LED-Anzeige (rot/grün) mit 360° Sichtbarkeit und zeigen damit den Auslösezustand sowie weitere Betriebszustände an

Funk-Thermomelder für IDP-RM1

In Kunststoff, mit integrierter LED.

Technische Daten

  • CPD-Nummer: 0832-CPD-1068 (EN54-5 & -25)
  • Reichweite (Freifeld): 200 m
  • Frequenzbereich: 868 MHz
  • Anzahl der Kanäle: 7
  • Betriebstemperatur: -30°C bis +55°C
  • Versorgungsspannung: Lithium-Batterie 3V
  • Maße (Ø x H): 110 x 54 mm
  • Gewicht: 150 g (ohne Batterien)
  • Farbe: weiß